Unser neuer HTML-basierter XML-Editor

Aus gut wird besser

"Früher war alles besser" gehört mit ziemlicher Sicherheit nicht zu den Sätzen, die man im Umfeld der Technischen Redaktion und Kommunikation oft hört.

Auch wir sind der Meinung, dass Gutes immer noch besser werden sollte. Deshalb arbeiten wir nicht nur laufend an weiteren Funktionen, die sowohl die Arbeit der einzelnen Redakteure als auch die Zusammenarbeit innerhalb unseres webbasierten Redaktionssystem optimieren, sondern wir verbessern auch vorhandene Basis-Funktionen.

Daher stellen wir unseren Kunden in Kürze einen weiteren XML-Editor zur Verfügung. Und der ist nicht nur gut, sondern besser.

Diese Vorzüge des bisherigen Editors bleiben bestehen:

  • Vollständig in die Oberfläche des SMC integriert
  • Wordähnliche Toolbar
  • Integrierte Rechtschreibprüfung
  • Terminologieprüfung des SMC anwendbar
  • Funktionen zur Autorenunterstützung sind weiterhin verwendbar: Autovervollständigung, Anbindung von iMatch oder Acrolinx möglich
  • Arbeitsschritte können rückgängig gemacht werden
  • Integrierte Suchfunktion

Das wird noch besser:

  • HTML-basiert und dadurch kompatibel mit allen Browsern (auch mit Safari)
  • Übersichtlicheres Layout: Die Darstellung im Editor ist klar und "aufgeräumt"
  • Verstärkte WYSIWYG-Editierung
  • Konzentration auf den Inhalt: Strukturinformationen sind besser ausblendbar
  • Short-Cuts können verwendet werden
  • Erweiterte Tabellenfunktionen, wie z. B. das Verschieben von Reihen und Spalten

Sie wollen immer nur das Beste?

Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie mehr über unseren neuen XML-Editor erfahren möchten.

Gern stellen wir Ihnen unseren neuen Editor auf der tekom-Tagung oder in einer persönlichen Online-Präsentation vor.