Acrolinx: Durch linguistische Prüfung zu bester Textqualität

Als Autor können Sie mit Acrolinx Ihre Inhalte im Redaktionssystem Smart Media Creator – SMC optimieren und die Ergebnisse beurteilen. Acrolinx basiert auf einer Technologie zur Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing, NLP), die Inhalte anhand individuell definierter Standards in den Bereichen Terminologie, Rechtschreibung, Grammatik, Stil und Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) analysiert und Autoren so dabei unterstützt, bessere Inhalte zu erstellen.

Für eine Prüfung sendet der SMC die Inhalte im Hintergrunde zum Acrolinx-Server, der sie analysiert und an den SMC zurücksendet. Dort werden mögliche Probleme visuell hervorgehoben und kommentiert. Für viele der gefundenen Probleme kann Acrolinx über ein Kontextmenü einen oder mehrere Verbesserungsvorschläge anbieten. Dort erhalten Sie auch eine statistische Übersicht zur aktuellen Textqualität des Dokuments.

Auch bei der Produktion von Ausgabemedien kann eine Acrolinx-Prüfung aktiviert werden. Die gefundenen Probleme werden dann in der Publikation markiert und in Fußnoten kommentiert.

Flexible Prüfregeln

Durch die Auswahl verschiedener Prüfregeln können Sie für verschiedene Dokumentarten unterschiedliche Prüfkriterien verwenden. So wird oft in Marketing-Publikationen ein anderer Sprachstil verwendet als in Handbüchern oder Anleitungen. Die Stilregeln lassen sich auch für verschiedene Elementtypen differenzieren, so dass z.B. in einer Aufzählung andere Regeln gelten als im Fließtext. Selbstverständlich werden immer auch Rechtschreib- und Grammatikprobleme erkannt.

Mehrwert durch erweiterte Nutzungsmöglichkeiten

Der Acrolinx-Server lässt sich parallel auch außerhalb des SMC verwenden, z.B. aus MS Word heraus. Damit bekommt die Investition in den Acrolinx-Server noch einen zusätzlichen Mehrwert.

Mit dem Acrolinx-Server erhalten Sie ein hervorragendes Werkzeug, um Stil und Textqualität durchgängig auf hohem Niveau zu halten − unabhängig von der Benutzergruppe, die Inhalte erstellt.

Mehr zu Acrolinx finden Sie unter www.acrolinx.de